BannerSkandal

Frontlit PVC
BannerSkandal Material Frontlit

Mesh PVC
Gitternetz Banner

BannerSkandal Material Mesh

Blockout PVC
Banner beidseitig

BannerSkandal Material Blockout

Backlit PVC Banner
zur Hinterleuchtung

BannerSkandal Material Backlit

Mund- und
Nasenmasken

BannerSkandal Material Mund_und_Nasenmasken

Transparente
Trennwände

BannerSkandal Material Transparente_Trennwaende

Abstandsaufkleber
Fenster

BannerSkandal Material Abstandsaufkleber_Fenster

Abstandsaufkleber
Fußboden

BannerSkandal Material Abstandsaufkleber_Fussboden

Liegestuhl
BannerSkandal Material Liegestuhl

Kundenstopper
"Standard"

BannerSkandal Material Kundenstopper_Standard

Kundenstopper
"mit Feder"

BannerSkandal Material Kundenstopper_Federn

Kundenstopper
"mit Wassertank"

BannerSkandal Material Kundenstopper_Wassertank

neuheiten
BannerSkandal pfad BannerSkandal BannerSkandal pfad Informationen zu Druckdaten

Druckdaten


Für einen gelungenen Bannerdruck oder Planendruck, der Ihren Vorstellungen entspricht, benötigen wir die Druckdaten folgendermaßen vorbereitet:

Allgemeine Angaben zur Bereitstellung von Druckdaten

Um Ihre Druckdaten richtig zuordnen zu können, bitten wir Sie, immer Ihre Auftragsnummer anzugeben und gegebenenfalls den jeweiligen Posten Ihrer Bestellung.


Anlageformat

  • Druckdateien bitte im Maßstab 1:1 oder in einem anderen proportionalen Maßstab anlegen
  • Dateien ab einer Seitenlänge von 5,00 m (kurze Seite) bitte im Maßstab 1:10 anlegen
  • keine offenen Dateiformate, ausschließlich Dateien im JPG- oder PDF-Format
  • Achtung: keine mehrseitigen PDF-Dateien AUßER bei beidseitigem Druck (Kundenstopper, Blockout PVC)!
  • wir akzeptieren Dateien in allen PDF/X-Standards
  • Ansichts-JPG‘s bzw. Screenshots dienen ausschließlich zur Kontrolle


Empfohlene Druck-Auflösungen


Anlageformat
1 zu 10:

bis 3 m² - 1.500 dpi
bis 10 m² - 1.000 dpi
bis 20 m² - 750 dpi
bis 50 m² - 400 dpi
bis 100 m² - 250 dpi
ab 100 m² - 180 dpi

Anlageformat
1 zu 1:

bis 3 m² - 150 dpi
bis 10 m² - 100 dpi
bis 20 m² - 75 dpi
bis 50 m² - 40 dpi
bis 100 m² - 25 dpi
ab 100 m² - 18 dpi



Wichtige Hinweise für ein gutes Druckergebnis

  • Druckdateien bitte im gewünschten Endformat anlegen, ohne Überfüllung/Anschnitt
  • Farbraum CMYK
  • alle Bildelemente ohne Überdrucken anlegen
  • der Sicherheitsabstand vom Rand für Schriften und wichtige Bildelemente, ist abhängig von der gewählten Bannerkonfektionierung, mindestens sollte dieser jedoch 5 cm betragen
  • wenn möglich Vektordateien anliefern, um eine kantenscharfe Darstellung zu erreichen
  • Schriften in Pfade/Kurven umwandeln
  • negative Linien (helle Linie auf dunklem Grund) sollten auf PVC-Materialien eine Mindeststärke von 1 mm aufweisen (auf Fahnenstoff 4 mm)
  • wenn im Druck bestimmte verbindliche Farben erzielt werden müssen, ist vorab die Anfertigung eines Proofs zu empfehlen, bitte wählen Sie dazu die Option „Proof“ im Bestellvorgang aus
  • Tiefschwarz bitte vorab anfragen (variiert je nach Material- und Druckart)


Hinweise zu Farbabweichungen

Wir sorgen stets für bestmögliche Farbtreue im Druck. Um diese sicherzustellen werden unsere Druckmaschinen regelmäßig gewartet und kalibriert. Dennoch können Farbabweichungen, aufgrund von unterschiedlichen Monitoreinstellungen, verschiedenen Druckmedien und Druckverfahren, grundsätzlich nicht ausgeschlossen werden. Auch andere Faktoren wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit können Einfluss auf das Druckergebnis nehmen.

Bildschirmansichten sind nicht farbverbindlich und können sich von den Farben der fertigen Druckerzeugnisse unterscheiden. Die Ansicht der Farben am Bildschirm variiert, je nach Gerät, Software und Bildschirmeinstellung. Bildschirme von Smartphones/Handys sind für die Anzeige von Druckdateien und Voransichten nicht geeignet. Es sollte hierfür möglichst ein PC oder Notebook verwendet werden.

Farbabweichungen aufgrund der oben genannten Gründe liegen im Toleranzbereich und stellen keinen Reklamationsgrund dar. Weiterhin können wir aus den genannten Gründen bei Nachbestellungen nicht für ein stets identisches Farbergebnis garantieren.


BannerSkandal Proof Um einen verbindlichen Farbton im Druck bestmöglich zu erzielen, ist vorab die Anfertigung eines Proofs erforderlich. Auf Ihrem gewünschten Material werden hierbei wahlweise verschiedene Farbtöne oder ein Ausschnitt Ihres Druckmotivs, im A3-Format gedruckt. Hierbei werden die von Ihnen ausgewählte Druckart und Ihr Wunschmaterial verwendet. Die Produktions- und Anfertigungszeit für einen Proof beträgt zusätzlich ca. 6 bis 7 Werktage.

Der fertige Proof wird Ihnen zugesendet. Sie können dann anhand des fertigen Druckes prüfen, ob der Farbton wie gewünscht wiedergegeben wurde. Wenn Ihr Proof mehrere unterschiedliche Farbtöne beinhaltet, können Sie sich den Farbton mit der höchsten Übereinstimmung aussuchen und Ihre Druckdateien in der entsprechenden Farbe anlegen. Bitte teilen Sie uns im Anschluss den gewünschten Farbton mit.
Nach Eingang Ihrer Druckfreigabe erfolgt die Produktion Ihres Hauptauftrags.

BannerSkandal Musterbanner Auf Wunsch erstellen wir für Sie ein Musterbanner im Format 1,00 m x 1,00 m, auf Ihrem gewünschten Material und in Ihrer gewünschten Druckart. Die Produktions- und Versandzeit beträgt für ein Muster zusätzlich ca. 6 bis 7 Werktage. Die Kosten pro Muster werden individuell, je nach Material und Druckart, berechnet. Die Produktion Ihres Hauptauftrages erfolgt, nachdem Sie Ihr Musterbanner erhalten und Ihren Auftrag zum Druck freigegeben haben.


Datenübertragung

  • Upload direkt bei Ihrer Bestellung (Dateigröße bis zu ca. 200 MB)
  • E-Mail an: daten@bannerskandal.de (Dateigröße bis zu ca. 50 MB) - Auftragsnummer nicht vergessen!
  • Übertragung per Datenlink oder Cloudservices, wie zum Beispiel Dropbox oder WeTransfer an daten@bannerskandal.de



Wenn Sie uns Ihre Druckdateien per Link oder Cloud zusenden, achten Sie bitte darauf, dass der Zugang zu Ihren Dateien für uns unverschlüsselt ist. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es uns nicht möglich ist, uns bei diversen Drittanbieten per Passwort einzuloggen oder zu registrieren, um Zugang zu Ihren Dateien zu erhalten.

Bitte achten Sie auch darauf, dass Ihre Druckdateien nicht passwortgeschützt sind, damit diese durch uns für den Druck weiterverarbeitet werden können.

Wir starten mit der Anfertigung Ihrer Produkte, nach vollständigem Eingang aller druckfähigen Dateien, sowie nach Eingang Ihres Zahlungsbelegs.

Bitte beachten Sie, dass nach erfolgter Druckfreigabe und nach erfolgter Produktionsübergabe, keine Änderungen an Ihren Druckdateien als auch an Ihrer Bestellung mehr vorgenommen werden können.


Bei Nichtbeachtung dieser Vorgaben übernehmen wir keine Haftung für das Druckergebnis.

BannerSkandal Druckdatenblatt Hier finden Sie unser Druckdatenblatt zum Download




Rückrufservice
+49 (0)30 609 89 46 11 info@bannerskandal.de

wir rufen Dich an

Wir rufen Sie an:



Diese Seite kann nicht ohne Javascript benutzt werden!
Bitte aktivieren Sie Javascript oder setzen Sie sich für eine Bestellung direkt mit uns in Verbindung.
Per E-Mail: info@bannerskandal.de
Per Telefon: +49 (0)30 609 89 46 11
Per Telefax: +49 (0)30 609 89 46 19
BannerSkandal